Bärlauchstampf mit Bockwurst

Bärlauchkartoffelstampf mit Bockwurst
Bärlauchkartoffelstampf mit Bockwurst

Bärlauchkartoffelstampf mir gebratener Bockwurst. Ein lieber Kollege brachte mir selbstgemachtes Bärlauchöl mit, welches einfach unter den Kartoffelstampf gerührt wird. Einfacher geht es garnicht! Bärlauch mit Öl pürieren, das Verhältnis soll so sein, dass es kein Pesto wird, sondern flüssig bleibt. Das reicht definitiv als einziges Gewürz für das Essen. Ich habe mir noch etwas Butter in der heißen Pfanne zerlaufen lassen, muss man aber nicht.

Bockwursttomatenrühreitoast

Bockwursttomatenrühreitoast
Bockwursttomatenrühreitoast

Bockwursttomatenrühreitoast. Geiles Wort, stimmt’s? Jedenfalls ist es genauso lecker auf dem Teller, wie das Wort lang ist. Bockwurst kleinschneiden und mit Tomatenmark und Zwiebel anbraten, Curry-Ketschup dazu, eindicken lassen und kräftig würzen. Eier und Milch verquirlen und in einer zweiten Pfanne unter stetem Rühren stocken lassen und als erstes aufs Toast geben. Dann die tomatisierte Bockwurst drüber und mit etwas Petersilie bestreuen. Herrlich süßlich-herzhaftes Frühstück!