Gegrillter Salat

Gegrillter Salat
Gegrillter Salat

Gegrillter Salat. Hähnchenbruststücke mit Chilisauce einreiben und mit den Zwiebeln und dem Grillpaprika in der Grillpfanne scharf grillen. Hähnchenstücke beiseite legen, Paprika und Zwiebel hacken und noch mal kurz in der Pfanne schwenken. Ciabatta in Scheiben schneiden und toasten, würfeln und in Butter ringsum braten, danach alle Zutaten zu dem zerbröselten Fetakäse geben, unterheben und alles mit gewürfelter Tomate und rotem Paprika ergänzen, etwas pfeffern, salzen und noch eine kleine Menge Chili dazu. Das alles noch einmal vermengen und lauwarm servieren.

Knusprige Hähnchenbrust auf Spitzkohlsalat

Knusprige Hähnchenbrust auf Spitzkohlsalat
Knusprige Hähnchenbrust auf Spitzkohlsalat

Knusprige Hähnchenbrust auf Spitzkohlsalat und gebratene Baguettestreifen. Ganz kurz: GENIAL! Hähnchenbrüste mit Olivenöl einreiben, schön in Senmelbrösel und Chorizo-Rub (alternativ Mischung aus Salz, Chili-, Paprikapulver) wälzen und schön andrücken, Folie drüber und auf etwa drei Zentimeter Dicke platt klopfen und knusprig anbraten, mit Olivenöl beträufelte Baguettescheiben dazulegen und mit braten, wenden und herausnehmen. Fleisch ziehen lassen, in dünne Streifen schneiden, ist es noch nicht durch, die Streifen nochmal in die Pfanne legen und im Anschluss auf den, zuvor mit Balsamico , Zucker, Pfeffer, Salz und Olivenöl abgemachten Salat legen, die Baguettescheiben schneiden wir auch in Streifen, wer es noch knuspriger mag, legt sie auch nochmal in die Pfanne, im Anschluss auf Küchenpapier abtropfen lassen und über den Salat verstreuen, ein bisschen alles mit der Hand vermengen und Kräuter darüber streuen. Macht Euch keinen Druck, ob nun heiß, lauwarm oder kalt, schmeckt immer und macht ordentlich satt. Eine vollwertige Mahlzeit!