Herbstfisch

Herbstfisch
Herbstfisch

Herbstfisch. Garnelen und Lachs an Kürbisstampf mit Röstzwiebeln und knusprige Bacon.
Gewürfelter Hokkaido und Kartoffeln in Salzwasser mit Currypulver und Kurkuma weich kochen und im Anschluss stampfen, mit Butter, Salz, Ei, Milch und Muskat verrühren. Bacon knusprig braten und im Anschluss hacken. Garnelen und Lachs mit Pfeffer und Chili würzen und in Kräuterbutter braten. Alles auf einem Teller anrichten und den Stampf mit dem Bacon und den Röstzwiebeln bestreuen. Besser geht nicht! Guten Appetit!

Dreierlei aus dem Meer

Dreierlei aus dem Meer
Dreierlei aus dem Meer

Dreierlei aus dem Meer. Thunfisch, Garnelen und Kabeljau auf einem Bett aus glasierten Mohrrüben und scharfem Kartoffelbrei. Wenn das kein Sonntagsessen ist, was dann? Die gaben des Meeres einfach in mundgerechte Stücke schneiden und etwa vier Stunden nur mit Sojasauce marinieren. Auch die Möhren bekommen nur eine minimale Behandlung, in dem ich sie in Streifen geschnitten habe und zwei Stunden mit Honig-Senf-Sauce marinierte. Der Kartoffelbrei war ganz normal, mit dem Unterschied, dass recht viel Kurkuma ins Kochwasser gegeben wurde und dass der Brei zum Würzen der ganzen Mahlzeit gedacht war. Das erreichte ich, in dem ich Harissapaste untergemengt habe. Die Möhrenstifte wurden mit Butter in der Wok-Pfanne fünf Minuten geschwenkt, da sind sie karamellisiert und noch bissfest. Bei Fisch und Garnelen wurde die Sojasauce abgegossen, alles mit Mehl bestreut, mit verquirlten Ei und Milch begossen und grob mit Semmelbrösel bestreut, danach ging es für 20 Minuten in die Heißluftfritteuse. Wahnsinn!

Garnelen mit Mie-Nudeln

Garnelen mit Mie-Nudeln.
Garnelen mit Mie-Nudeln.

Garnelenpfanne mit Mie-Nudeln aus der Heißluftfritteuse. Schnellküche für daheim. Braucht genau 15Minuten. Garnelen mit Kräuterbutter in die Heißluftfritteuse geben und bei 220 Grad und mit Rührfunktion anbraten. In der Zeit mit dem Wasserkocher Wasser aufkochen, die Mie-Nudeln in einen Topf geben und das kochende Wasser darübergießen, vier Minuten ziehen lassen, abgießen und zu den Garnelen geben und dort weiter sieben Minuten bei 220 Grad braten. Zwischendurch Sojasauce und Harissa-Paste dazu geben, Bing, fertig! China-Mann, Du hast abgegessen! Ich kann es besser!

Garnelen aus der Heißluftfritteuse

Garnelen aus der Heißluftfritteuse
Garnelen aus der Heißluftfritteuse

Garnelen mit Nudeln aus der Heißluftfritteuse. Muss ich mal noch nachreichen, war mein zweiter Testlauf mit dem Teil. Grillfunktion mit dem Rüharm funktioniert auch, hab ich jedenfalls festgestellt. Kann man schön vorbereiten. Gekochte Nudeln bleiben immer mal übrig, die Garnelen brauchen nicht lange zum auftauen und nur ne kurz zum marinieren. Dafür habe ich Sojasauce und Harissapaste miteinander vermengt und unter die Garnelen gemischt. Will man denn dann essen, verteilt man alles in der Heißluftfritteuse und schaltet das Programm Grillen ein. Zehn Minuten später ist alles fertig. Die Garnelen sind auf den Punkt gegrillt, die Nudeln ordentlich warm. Alles auf einen Teller geben, ein Klecks Butter drauf und mit getrockneten Kräutern bestreuen. Ein Traum!

Schneller Surf and Turf Burger

Schneller Surf And Turf Burger
Schneller Surf And Turf Burger

Mal ne ganz schnelle Variante eines Surf and Turf Burgers. Garnelen in Butter und Harrisa-Paste braten, Bacon und die Patties grillen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Buns aufschneiden und dünn mit Butter bestreichen und auf der gebutterten Seite grillen und danach auf die untere Hälfte erst das Pattie, danach der Bacon, darüber der Käse und Garnelen, zum Abschluss gehen wir erstnochmal mit dem Löffel in die Pfanne und holen die Harrisa-Butter raus, um sie über die Garnelen zu geben, Deckel drauf und etwas zusammendrücken. Ich liebe es!

Surf and Turf Burger

Surf and Turf Burger mit Gurken-Käse-Sauce
Surf and Turf Burger mit Gurken-Käse-Sauce

Okay, die Jungs von BBQUE haben neulich gemeint, ich muss immer auf die Kacke hauen, da wollen wir sie doch heute mal wieder bestätigen und eine weitere Variante eines Surf and Turf Burgers ins Spiel bringen. Diesmal mit Garnelen und einer Gurke-Käse-Sauce. Wie man ein Pattie brät/grillt und würzt, dürfte allen inzwischen klar sein, lassen wir es also jetzt beiseite. Die Garnelen werden einfach mit Zitronensaft, Chili, Salz und Ingwer gewürzt und in Butter gebraten. Nun zur Gurken-Käse-Sauce. Butter in einem warmen Wasserbad zerlaufen lassen, etwas Olivenöl und ein Eigelb dazu und verquirlen, Brühe und einen ordentlichen Spritzer BBQ Honig-Senfsauce dazugeben, weiter rühren, kleingeschnittenen Handkäse dazu und unter rühren auflösen, kleingehackte Gurke hinein und immer schön weiterrühren. Ein kleiner Schluck Zitrone dazu, etwas Weißweinessigcreme hinein, abkühlen lassen. Das Ban aufschneiden und auf der Innenseite angrillen, Pattie auf die untere Hälfte legen, Garnelen darauf, die Gurken-Käse-Sauce darübergeben, Basilikum und Petersilie und den Deckel auflegen, schmecken lassen.

Hartweizennudeln mit Garnelen

Hartweizennudeln mit Garnelen
Hartweizennudeln mit Garnelen

Nachdem ich zwei Tage lang von der Küche im Hotelrestaurant in Plauen verwöhnt wurde, stand ich heute Abend wieder am heimischen Herd. Ein Drei Gänge Menü ist es nicht geworden , doch ich denke, es kann sich sehen lassen. Hartweizennudeln mit Garnelen, einfach, schnell, extrem gut! Die Wellenbandnudeln werden ganz normal in Salzwasser gekocht. Die Garnelen mit Pfeffer und Salz würzen, Chili und Knoblauch dazu und mit etwas Olivenöl übergießen, ein bisschen ziehen lassen. In der Zeit eine ordentliche Hand voll frischer Kräuter hacken und in mit Butter in den Wok geben, etwas Olivenöl dazu und wenn das alles schön brodelt, die Garnelen unterheben. Jetzt die Nudeln dazu, die müssen nicht vollkommen abgetropft sein. Jetzt immer schön schwenken und geriebenen Parmesan hinein. Weiterschwenken. Zum Servieren die Nudeln auf dem Teller nochmal pfeffern und ein paar Blätter glatte Petersilie dazulegen.

15 Minuten Gericht

15 Minuten Gericht, Spagetti mit Garnelen und Kräuterbutter
15 Minuten Gericht, Spagetti mit Garnelen und Kräuterbutter

Wenn es mal wieder ganz schnell gehen soll. Spagetti mir Garnelen und Kräuterbutter. Nudeln in Salzwasser kochen, nach sechs Minuten Pfanne anstellen, Kräuterbutter zerlaufen lassen, Garnelen hinzufügen, Zwiebel und Knoblauch hacken und hinzufüge, Chili, Pfeffer, Ingwer, Curry, Paprikapulver hinzugeben und verrühren, jetzt dürften die nächsten sechs Minuten um sein, Nudeln ganz kurz abtropfen und in die Pfanne dazugeben, alles durchschwenken, fertig. Wer es mag, etwas Chilisoße aus dem Asia-Markt dazu reichen. Umwerfend!

Selbstgemachte Garnelencurrywurst

Selbstgemachte Garnelencurrywurst
Selbstgemachte Garnelencurrywurst

Wievielseitig so manches Küchengerät doch sein kann! Der Sous Vide Garer eignet sich nicht nur für Vakuumgaren, da man Zeit und Temperatur exakt einstellen kann, kann man ihn auch schön als Wasserbad verwenden. Stellen wir doch einfach mal unsere eigene Wurst her. In diesem Fall eine Garnelencurrywurst.
Dazu Garnelenschwänze kleinwürfeln und mit Eiweiß, Ingwer, Pfeffer, etwas Salz und einer Knoblauchzehe pürieren. Diese auf einer Frischhaltefolie länglich ausbreiten und versuchen, eine Wurstform hinzubekommen, ich denke, im zweiten oder dritten Anlauf klappt das dann auch bei mir. Die Enden verknoten und bei 85 Grad, 20 Minuten ins Wasserbad legen. Danach die Wurst entnehmen, kurz abschrecken und abkühlen lassen. In der Zeit Kartoffeln in dünne Spalten schneiden, diese werden später in Rapsöl frittiert. Auch der Curry-Soße wendet man sich jetzt fix zu. Der aufwendige Weg wäre jetzt, aus Tomaten eine zu machen, ich habe es etwas abgekürzt und habe aus einfachem Ketschup und einer Chilisoße mit etwas Pfeffer und gemahlenem Curry eine hervorragende Soße hinbekommen. Schön aufköcheln lassen und bei Seite stellen. Weiter geht es mit der Garnelenwurst. Danske mir etwas dick geworden ist, habe ich sie, nach dem Auspacken, halbiert. Danach ging es ab in die Pfanne und sie wurde ringsum gebräunt. Wie bei jeder Currywurst wird sie nun in mundgerechte Stücke geschnitten und mit den Kartoffelstreifen und der Currysoße serviert, zuvor nochmal etwas Currypulver darüberstreuen. Ich mag die Soße lauwarm, kann aber jeder für sich halten, wie er will. Auf jeden Fall ist das Ergebnis ein Gedicht!