Zucchini-Möhren-Bandnudeln

Zucchini-Möhren-Bandnudeln
Zucchini-Möhren-Bandnudeln

Zucchini-Möhren-Bandnudeln mit Knack- und Bockwurst.
Mit dem Sparschäer Zucchini und Mören in Streifen hobeln und in Salzwasser blanchieren und in eine gefettete Auflaufform legen. Bock- und Knackwurst anbraten, BBQ-Chili-Sauce unterrühren und mit den Bandnudeln vermengen, Fetakäse darüber verteilen und für 20 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. Umwerfend!

Chinapfanne mit Pak Choi

Chinapfanne mit Pak Choi, Lauch, Zucchini
Chinapfanne mit Pak Choi, Lauch, Zucchini
Processed with MOLDIV
Processed with MOLDIV

Chinapfanne aus Mie-Nudeln mit Pak choi, Lauch, Zucchini und Hähnchenbrust. Die Zucchini mit dem Spiralschneider schneiden, Mie-Nudeln vorbereiten, Pak Choi hacken, Lauch schneiden und mit gehackter Chili, Knoblauch und Ingwer mit verquirlten Ei im Wok anbraten, die Mie-Nudeln dazu, Pak Choi und die kleingeschnittene und gekochte Hühnerbrust dazugeben, Pfeffer, Salz, Zucker, Koriander und Sojaöl drauf und unterheben, jetzt die Zucchini dazu und unter ständigem Schwenken alles ein bisschen braten. Das schmeckt nicht wie Chinamann, das schmeckt wie Straßenküche, pure, unverfälscht, gesund. Traumhaft!

Zucchini vorn Grill

Zucchini vom Grill
Zucchini vom Grill

Zucchini vom Grill. Zucchini in Scheiben schneiden, pfeffern und salzen, aus Zitronensaft und Würzölen eine Marinade herstellen und diese auf den Scheiben verteilen. Die Schale bleibt dran, so bleiben die Zucchinischeiben in Form und sind wendbar. Zwei bist drei Stunden ziehen lassen und schon geht es auf den Grill oder in die Pfanne. Sind sie schön gebräunt, die Scheiben mit geriebenen Mozzarella bestreuen. Ist die Schale zu fest, einfach abschneiden. Schmeckt erstaunlicher Weise leicht süßlich und passt hervorragend zu scharfer Chorizo und Cevapcici.

Zucchinisuppe

Zucchinisuppe
Zucchinisuppe

Zucchinisuppe mit Fußballwurstkugeln. Immer wieder eine schöne Zeit, wenn die Zucchinis reifen und die Mitmenschen nicht wissen, wohin damit. Dann ist meine Zeit des Vorkochens angebrochen, großer Gefriertruhe sei Dank.
Zwiebeln, Kartoffeln und die gewürfelte Zucchini kurz in Olivenöl anbraten, Pfeffer, Salz und gehackte Chili dazu und mit Brühe aufgießen, 20 Minuten kochen lasse, Schmelzkäse dazugeben und pürieren. In eine tiefe Schale geben und die Wurstkügelchen und etwas Petersilie dazu, kleine, leichte Mahlzeit.

Zucchini-Omelett

Zucchini-Omelett
Zucchini-Omelett

Zucchini-Omelette. Zwiebeln kleinhacken und mit Knackwurst und Tomatenmark in Olivenöl anbraten, Zucchini mit einem Spiralschneider zurechtschneiden und mit in die Pfanne geben. Eier verquirlen, über den Pfanneinhalt gießen und Käse darüber reiben, alles bei geringer Hitze stocken lassen, mit Petersilie bestreuen und mit Toast servieren. So kann jeder Tag beginnen!